So funktioniert’s

Wie unser Verleih für Vintage und Hochzeitsdekoration funktioniert, erklären wir dir hier!

Bei weiteren Fragen schau dir unsere FAQ (Häufig gestellte Fragen) an oder Kontaktiere uns einfach per Mail oder Telefon!

1. Auswahl

Wähle deine Artikel unter „Verleih“ mit der Möglichkeit Anzahl,  Mietdatum oder Varianten zu bestimmen, aus. Der angezeigte Preis bezieht sich schon auf eine Mietdauer von 3 Tagen, solltest du den Artikel länger benötigen, kannst du das in der Kalenderfunktion ändern. Der Preis passt sich an. Fertig? Dann ab in den Warenkorb!

2. Zur Kasse

Wenn du deine Auswahl getroffen hast, klickst du auf den Button „Zur Kasse gehen“. Hier kannst du eintragen, ob die Artikel geliefert oder abgeholt werden sollen und trägst deine Rechnungs- & gegebenenfalls deine Lieferinformationen ein.

3. Prüfen & Bestätigen

Nun prüfen wir deine Anfrage und melden uns bei dir, sollte etwas nicht vorrätig sein. Wenn alles passt, erhältst du innerhalb der nächsten 4 Tage eine Auftragsbestätigung von uns.

4. Anzahlung

Die Anzahlung von 50 % des Warenwertes ist innerhalb der nächsten 3 Werktage fällig. Ist sie bei uns eingegangen, erhältst du eine Nachricht von uns – deine Mietartikel sind nun fest für dich reserviert!

5. Restzahlung 2 Wochen vorher

Eventuelle Änderungen bei der Anzahl der Mietsachen können noch bis 2 Wochen vor Mietbeginn vorgenommen werden. Nun ist die Restzahlung und die Sicherheitskaution von 20% des Warenwerts, mindestens aber 50 Euro fällig – keine Sorge, wir erinnern dich daran!

6. Abholung/ Lieferung Mietbeginn

Je nachdem wofür du dich entschieden hast, kannst du deine Mietsachen selber in Berlin abholen (gratis) oder lässt sie dir einfach liefern. Da unsere Mindestmietdauer 3 Tagen entspricht, kannst du deine Mietartikel in Ruhe selber aufbauen und hast genügend Zeit dich am Tag deines Events auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren.

7. Rückgabe

Nach einer vorher vereinbarten Abhol- bzw. Rückgabezeit werden die Mietartikel wieder an uns übergeben. Wir bitten darum, dass die Mietsachen frei von Speiseresten und groben Verunreinigungen sind. Die  hygienisch einwandfreie Reinigung übernehmen wir, nicht zuletzt aufgrund des empfindlichen Dekors bei unserem Porzellan. Eine Reinigung des Geschirrs in der Spülmaschine ist deshalb strengstens untersagt!

8. Erstattung Kaution

Bei Unversehrtheit der Mietsachen erhältst du innerhalb der nächsten Woche eine Rücküberweisung deiner Sicherheitskaution. Sollte mal etwas kaputt gehen oder ist ein Mietgegenstand so stark verschmutzt, dass es nur mit großem Aufwand gereinigt werden kann, ist das kein Beinbruch! Eventuelle Kosten für eine Instandsetzung oder Wiederbeschaffung werden in dem Fall von der Mietkaution abgezogen.

Danke

Wir freuen uns, dass du deine Hochzeit/ dein Event/ dein Foto-Shooting oder deinen Filmdreh mit unserem Inventar ausgestattet hast und danken dir für dein Vertrauen in unser mit Leidenschaft und Herzblut geführtes, junges Unternehmen! Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch und jagen für dich bis dahin nach weiterem tollen Inventar!